blickpunkt eine welt

Der blickpunkt eine welt ist ein monatlicher Veranstaltungskalender, der Termine mit entwicklungspolitischen, interkulturellen, internationalistischen und global nachhaltigen Themenschwerpunkten zusammenstellt.

Die Druckausgabe kann kostenlos bei uns bestellt werden und enthält darüber hinaus weitere Rubriken wie Nachrichten, Materialhinweise und ein Gruppenportrait.

Wer seinen Termin hier veröffentlichen möchte, teile uns einfach alle notwendigen Angaben mit.

Die aktuelle Ausgabe kann hier heruntergeladen werden.

 

So 28.04., 05.05., 12.05., 19.05., 26.05. | 10:00 - 16:00 Uhr

Antropomorphe Holzschnitzereien aus Afrika
Ausstellung der Ethnologischen Sammlung in der Kunstsammlung.
V: Ethnologische Sammlung und Kunstsammlung, Tel. 3920735, kustodie@uni-goettingen.de
Ort: Kunstsammlung, Auditorium, Weender Landstraße 2, Göttingen

Do 09.05. - Do 27.06.

Ausstellung Omid - Hoffnung
Fotografien von Shirin Abedi und Arasch Zandieh. Thematisiert werden die Geschichten derjenigen, die nicht dort leben, wo sie geboren sind und weltweit gleiche Grundbedürfnisse und das Recht auf ein sicheres Leben.
V: KAZ e.V., Hospitalstr. 6, Göttingen, Tel. 0551 53062, mail@kaz-goettingen.de, Centre for Global Migration Studies (CeMig), Eröffnung: Do 09.05, 15:00 Uhr
Ort: Kulturwissenschaftliches Zentrum, Heinrich-Düker-Weg 14, Göttingen, Foyer

Mo 13.05. | 18:15 Uhr

Gegen Sklaverei und Menschenhandel
Die Göttinger Regionalgruppe IJM lädt ein, sich mit ihnen gegen moderne Sklaverei und Menschenhandel zu engagieren!
V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde, Kurze Str. 13, Göttingen, Ximena Ordónez, ordonez@khg-goettingen.de, ijm-deutschland.de

Di 14.05. | 16:15 - 17:45 Uhr

What is urban? Global urbanization in the light of ecosystems, biodiversity, climate change and environmental justice
Referent: Prof. Dr. Dagmar Haase, Humboldt-Universität zu Berlin
V + Ort: Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung, ZHG, Platz der Göttinger Sieben 5, Raum: 102, Tel. 0551 3924804, stefanie.bartols@uni-goettingen.de

Di 14.05. | 19:00 Uhr

Erinnerungen an die Flucht
Gespräch mit Annelie Keil. 1947 kam sie nach zwei Jahren Flucht aus Polen nach Friedland. Die Fluchterfahrung und Friedland sind die Themen.
V + Ort: Museum Friedland, Bahnhofstr. 2, Friedland, Anmeldung bis 12.05. unter veranstaltungen@museum-friedland.de, Tel. 05504 8056203, 5€, erm. 3€

Mi 15.05. | 16:00 - 18:00 Uhr

State and capital in the era of primitive accumulation
CeMIS Colloquium, Jairus Banaji, SOAS, University of London
V: Sozialwissenschaftliche Fakultät, Tel. 0551 39 19636 / 12742, bprieme@uni-goettingen.de
Ort: Altbau, Waldweg 26, Göttingen, Raum: 2.112

Do 16.05. | 18:15 - 20:00 Uhr

Pilgrimage in an Inter-Faith Setting (Georgian case study)
Öffentliche Ringvorlesung „Pilgern“ - Pilgern im christlichen Orient., Referent: Bischof Malkhaz Songulashvili, Tiflis, Georgien
V: Lehrstuhl für Ökumenische Theologie und Orientalische Kirchen- und Missionsgeschichte, Platz der Göttinger Sieben 2, Göttingen, Tel. 0551 3927173, martin.tamcke@theologie.uni-goettingen.de
Ort: Zentrales Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5, Göttingen, ZHG 003

Do 16.05. | 20:00 Uhr

Aktiv für die Menschenrechte - Amnesty International kennen lernen
Aktive von amnesty international stellen sich und ihre Arbeit vor. Ein Infoabend für alle, die mehr über die Arbeit von amnesty international erfahren oder selber mitarbeiten möchten.
V: Amnesty International Göttingen, www.amnesty-goettingen.de
Ort: Weltadencafé, Nikolaistr. 10, Göttingen

So 19.05. | 14:00 - 18:00 Uhr

Internationaler Museumstag im Museum Friedland
Familienfreundliche Führungen um 15 und 17 Uhr, freier Eintritt
V + Ort: Museum Friedland, Bahnhofstr. 2, Friedland, www.museum-friedland.de

So 19.05. | 16:30 Uhr

Meine Küche ist deine Küche - Syrien
In den Kochkursen besteht die Möglichkeit, ganze Menüs aus anderen Kochtraditionen zusammen mit Einheimischen zu kochen. 02.06. Kolumbianisches
Essen, 23.06. Mexikanisches Essen
V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde, Kurze Str. 13, Göttingen, Ximena Ordónez, Anmeldung bis 17.05. unter: ordonez@khg-goettingen.de

Mi 22.05. | 16:15 - 17:45 Uhr

Transnational Migration and Religious Conversion among North Korean Refugee-Migrants across Continents in Comparative Perspectives
Jin-Heon Jung, Freie Universität Berlin
V: Zentrum für Globale Migrationsstudien (CeMig), Heinrich-Düker-Weg 14, Göttingen, Tel. 0551 3925358, jelka.guenther@uni-goettingen.de
Ort: Verfügungsgebäude, Platz der Göttinger Sieben 7, Universität Göttingen, VG 4.102

Mi 22.05. 19:00 Uhr

Interkulturelle Sensibilisierung
Alltagsrassismus - wo kommt er vor und wie können wir damit umgehen?
V + Ort: ESG, Obere Karspüle 30, Göttingen, Dr. Eva Jain, Anmeldung bis 13.05. unter eva.jain@esg-goettingen.de

Mi 22.05. | 20:00 Uhr

Mikroplastik im Meer
Vorbereitungsabend für den „Aktionstag gegen Mikroplastik im Meer“ der khg am 29. Juni.
V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde, Kurze Str. 13, Göttingen, Daniela Ramb, ramb@khg-goettingen.de

Do 23.05. - Fr 14.06.

Ausstellung Eliptik
Bestandteil des Projekts „Phönix – Bilder für Niedersachsen“ des Artist in Residence Ammar Hatem.
V: Kommunikations- und Aktionszentrums KAZ e.V., Eröffnung und Finissage jeweils um 17:00 Uhr
Ort: St. Marienkirche, Neustadt 21, Göttingen

Do 23.05. | 18:15 - 20:00 Uhr

Pilgern in der Äthiopisch-Orthodoxen Kirche
Öffentliche Ringvorlesung „Pilgern“ - Pilgern im christlichen Orient. Referent: PD Dr. Kai Merten, Philipps-Universität Marburg
V: Lehrstuhl für Ökumenische Theologie und Orientalische Kirchen- und Missionsgeschichte, Platz der Göttinger Sieben 2, Göttingen, Tel. 0551 3927173, martin.tamcke@theologie.uni-goettingen.de
Ort: Zentrales Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5, Göttingen, ZHG 003

Fr 24.05. | 17:00 Uhr

Brücken Festival
Pizza und Live Musik mit „NiceTimeBreeze“ (Raggae HipHop mit arabischem und deutschem Rap mit Musikern aus dem Sudan) und die Reggae/Dancehall Band „Peace Development Crew“. Als Gastsänger ist der Jamaikaner ColahColah dabei.
V + Ort: Haus der Kulturen, Hagenweg 2e, Göttingen, Tel. 0551 63754

Sa 25.05. | 10:00 - 17:00 Uhr

Projektförderung und Projektanträge schreiben
Engagement und Teilhabe von Migrantinnen und Migranten stärken.
V: Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen amfn e. V., Kurt-Schumacher-Str. 29, Hannover, Tel. 0511 9215803, info@amfn.de
Ort: Haus der Kulturen, Hagenweg 2E, Göttingen, 2. Stock

So 26.05. | 10:00 Uhr

JuTu 4you
17. Auflage des Fußballtunieres - gespielt wird mit fairtrade Bällen
V: RSV Göttingen 05 e.V., Ottostr. 14, Göttingen, Tel. 0551 76509
Ort: Jahnstadion, Sandweg 7, Göttingen

Mo 27.05. | 18:15 Uhr

Readings on slavery
Die IJM Regionalgruppe will mit dem Lektürekreis ein besseres Verständnis für moderne Sklaverei schaffen und eine Plattform für Ausstausch bieten.
V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde, Kurze Str. 13, Göttingen, Ximena Ordóñez, ordonez@khg-goettingen.de

Mi 29.05. | 16:15 - 17:45 Uhr

And Yet It Moves! (Climate) Migration as Symptom in the Anthropocene
Giovanni Bettini (via Video-Konferenz), Lancaster University
V: Zentrum für Globale Migrationsstudien (CeMig), Heinrich-Düker-Weg 14, Göttingen, Tel. 0551 3925358, jelka.guenther@uni-goettingen.de
Ort: Verfügungsgebäude, Platz der Göttinger Sieben 7, Universität Göttingen, VG 4.102

Do 30.05. bis Mi 5.06.

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Initiativen, Stiftungen, Schulen, Kindergärten [...] und Privatpersonen sind aufgerufen, ihre Aktionen zur Nachhaltigkeit anzumelden.
V: Rat für Nachhaltige Entwicklung, Anmeldung und Informationen: www.tatenfuermorgen. de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit
Ort: bundesweit - www.tatenfuermorgen.de